Termin Veranstaltung Ort
Samstag
07. September 2019
07.September 2019

Birnen in der Landschaft – eine fast vergessene Obstart

Dass die Birne nicht an die wirtschaftliche Bedeutung des Apfels herankommt, mag verschiedene Gründe haben. Im 19. Jh. war sie jedoch noch größer als beim Apfel. Insbesondere die robusten und ertragreichen Wirtschafts- und Mostbirnen waren weit verbreitet. Sie dienten als Zuckerersatz und der Ernährung im Winter. Heute spielt der wirtschaftliche Nutzen eine untergeordnete Rolle. Die Verarbeitung zu Kompott, Dörrobst oder Birnenmost ist nur noch selten zu beobachten. Dafür haben die landschaftsprägenden Birnenbäume einen hohen ökologischen Wert. Blühende Birnenbäume bieten eine besondere Augen- und Bienenweide. Doch gerade die Geschmacksvielfalt, welche an Fülle von unbeschreiblichen Aromen geprägt ist, macht die Birne für Fruchtgenießer zu einer pomologischen Kostbarkeit. Anmeldung bei der Naturschutz - Akademie bis 02.09.2019

Wetzlar
Schriftlich bis zum 02.09.2019 an:
Naturschutz-Akademie Hessen, Friedenstraße 26, 35578 Wetzlar
Tel.: 06441 / 92480-0, Fax: 92480-48
E-Mail: anmeldung@na-hessen.de - Stichwort: N106-2019 Birnenseminar
Samstag
21. September 2019
21.September 2019

Obstwiese im Herbst - Ernte, Lagerung, Bestimmen

Biologische Vielfalt ist unsere Lebensgrundlage und bedeutet Lebensqualität. Die Biodiversität von Obstwiesen ist in Mitteleuropa einzigartig. Dabei spielen nicht nur Tiere und Pflanzen eine wichtige Rolle, sondern auch die genetische Vielfalt der Obstarten- und Sorten. Fruchtsorten müssen nicht aus China importiert werden, sie wachsen auf unseren heimischen Streuobstwiesen oder in Hausgärten. Das Wissen um die einzelnen Sorten, deren optimalen Erntezeitpunkt und die richtige Lagerung sind Voraussetzung für die Verwendung und Verarbeitung des heimischen Obstes. Außerdem gilt es ein Stück Tradition und kulturhistorische Geschichte zu erhalten. ANMELDEFORMULAR auf der rechten Seite als PdF : Ernte, Lagerung, Bestimmen

Wetzlar
Anmeldung:
Schriftlich bis zum 14.09.2019 an:
Naturschutz-Akademie Hessen, Friedenstraße 26, 35578 Wetzlar
Tel.: 06441 / 92480-0, Fax: 92480-48
E-Mail: anmeldung@na-hessen.de - Stichwort: N113-2019 Obstwiese im Herbst
Dienstag
17. September 2019 - Dienstag
29. Oktober 2019
dienstags von Mitte September bis Ende Oktober

Schau-Kelter-Tag

In den Rhöner Apfelmonaten eine herbstliche Attraktion: Das Team der Schau-Kelterei lädt zu einem  Besuch der Schau-Keltern an der traditionellen Presse ein. Hier wird dann aus Rhöner Streuobstäpfeln frischer Saft gepresst.

Beginnt und Dauer richten sich nach der zu bewältigenden Apfelmenge - fragen Sie gerne vorher nach.

Auch kommentierte Verkostungen mit Gruppen sind an diesen Terminen nach Voranmeldung möglich.

Oder wie wäre es mit einer apfeflischen Idee aus krenzers küche in der benachbarten Wirtschaft.

krenzers rhön, Schau-Kelterei, Ehrenberg-Seiferts
Fon 06683/96340
Montag
14. Oktober 2019 - Freitag
18. Oktober 2019
14.10. - 18.10.2019

Seminar für Einsteiger "Bio Streuobstanbau und Streuobstverwertung"

In diesem Jahr findet wieder ein Einsteigerseminar für den Bio Streuobstanbau statt. Ist das vielleicht ein Antrieb für so manchen Streuobstbesitzer aus der Rhön durchzustarten und unsere schönen Rhöner Äpfel einem guten Zweck zukommen zu lassen? Das Seminar findet vom 14.10.2019 bis 18.10.2019 in Kringell bei Passau an der Öko-Akademie statt. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der rechten Seite im Download - Bereich! Änderungen im Ablaufplan sind noch möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Kringell
Anmeldung unter:
Akademie für Ökologischen Landbau am Lehr-, Versuchs- und Fachzentrum für Ökologischen Landbau (LVFZ) Kringell
Frau Greiner Kringell 2, 94116 Hutthurm
Telefon: 08505/918126
Fax: 08505/918151
E-Mail: Heike.Greiner@lfl.bayern.de
Sonntag
13. Oktober 2019
11:00 - 17:00

Rhöner Honigfarmfest

Die Rhoner Honigfarm lädt wieder zu ihrem alljährlichen Farmfest ein. Bereits ab 11 Uhr ist für deftige und süße Speisen sowie für Getränke gesorgt. Mit verschiedenen Angeboten wie Führungen durch die Bio-Imkerei und die Streuobstwiese, Tanz- und Trachtengruppen mit verschiedenen Tänzen sowie Produkten wie Bio Honig und von anderen regionalen Partnerngibt es gute Unterhaltung bis zum Nachmittag. Es werden handwerkliche Produkte aus Keramik und Ton, geflochtene Weidenkörbe, knifflige Holzspiele und mehr angeboten. Der Herstellung verschiedener kaltgepresster Speiseöle, können die Gäste sogar zuschauen. 

Das Rhöner Umweltmobil Rumpel gibt Kindern auf spielerische Art einen Einblick in Forschung und Wissenschaft rund um das Ökosystem Streuobst mit seinen tierischen Bewohnern. Das Team des Kerner Streuobstbau erläutert seine mobile Kelterei. Weitere Infos unter www.rhöner-honigfarm.de

Schloßbergstr. 13
Hausen/Rhön
Sonntag
20. Oktober 2019
11 bis 17 Uhr

Apfelmarkt in Hausen

Der Apfelmarkt in Hausen ist eine besondere Veranstaltung mit Tradition. Leckere ungespritzte Äpfel können als Wintervorrat eingekauft werden. Es besteht die Gelegenheit eine Sortenbestimmung von eigenen Äpfeln (bitte 5 Stück - Ohne Wurmbefall mitbringen) durchführen zu lassen. An diesem Tag - aber auch auf Anfrage für Gruppen - werden Führungen durch den Streuobstlehrpfad und den Sortenerhaltungsgarten angeboten.

Kirchplatz in Hausen, Bay. Rhön
Dienstag
01. Januar 2019 - Dienstag
31. Dezember 2020
Nach Vereinbarung

Verkostungen von Rhöner Streuobstprodukten aus der Manufaktur von Jürgen Krenzer

Erleben Sie innovatives aus Rhöner Streuobst bei einer Führung durch die Apfelwein- und ApfelSherry-Keller in krenzers apfel.welt.

Verkosten Sie 5 verschiedene Spezialitäten aus krenzers keller

 

Ehrenberg-Seifters
06683-96340
info@rhoenerlebnis.de
Dienstag
01. Januar 2019 - Dienstag
31. Dezember 2020
an viele Samstagen im Jahr um 21 Uhr
sowie auf Anmeldung

ApfelSherry aus Rhöner Streuobst- Verkostungen im R.A.S.T.

Mit ALLEN Sinnen. Zwei Stunden Rhön für die Seele und den Gaumen...

Lauschen Sie Geschichten rund um die Rhöner Streuobstäpfel, probieren Sie die verschiedenen ApfelSherry aus der Manufaktur von Jürgen Krenzer, sortenrein aus alten Apfelsorten oder jahrelang gereift im Barriquefass oder im Whiskyfass.

Rhöner Streuobst und seine Produktinnovationen eingebettet in ein erlebnisreiches Programm.

krenzers rhön Ehrenberg-Seiferts
06683/96340
Rhöner Apfelinitiative e.V. • Eisenacher Straße 24 • D-36115 Ehrenberg-Seiferts/Rhön